Start 
 Über uns 
 Aktuelles 
 Arbeitskreise 
 Termine 
 Zeitschrift 
 Sonderausgaben 
 Ausstellungen 
 Fundgrube 
 Forum 
 Kontakt 
 Mitgliedsantrag 
 Links 
 Impressum 
 
 

Die »Zeitschrift für Heereskunde« Ausgabe 453

Juli/September 2014 - Auszüge 3 -

Ausgabe vergriffen!

Wolfgang Friedrich:
Die Gendarmerien und deren Uniformen in napoleonischer Zeit
Teil 3 - Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg, die Königreiche Württemberg, Bayern, Sachsen und Preußen, das Großherzogtum Hessen-Darmstadt sowie das Kaiserreich Russland

Abb.:
Königreich Sachsen, Rekonstruktion der erbländischen Gendarmerie: Gendarm zu Fuß 1809, Obergendarm zu Pferd 1809/1810, Obergendarm zu Pferd (nach der Kokarde 28.10.1813 – 16.6.1814) (v.l.n.r.).

Gerhard Wanner:
Die Schraubenzieher für die bayerischen Werderwaffen

Ein sammeltechnisch vernachlässigtes Waffenzubehör sind oft die zugehörigen Werkzeuge.
In diesem Beitrag behandelt der Verfasser die Schraubenzieher für die bayerischen
Gewehre M/69 und M/69 neuer Art sowie die Kavallerie-Schraubenzieher für die Karabiner und Pistolen M/69.

Abb.:
Der Schraubenzieher für das Infanteriegewehr M/69 n.M.

Knut Matzat:
Epauletten der Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinschen Landesgendarmerie

Bezug nehmend auf den Artikel von Rolf Selzer: "Oberwachtmeister der Mecklenburg-Schwerinschen Landes-Gendarmerie" (Zeitschrift für Heereskunde, Ausgabe 449, Seite 148), stellt der Verfasser in diesem Beitrag die Epauletten der Gendarmerie des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin im Original vor.

Abb.:
Porträt eines unbekannten Gendarmen
um 1844.
[Staatliches Museum Schwerin]
Abb.:
Epaulette eines Wachtmeisters
um 1820.



Außerdem dürfen Sie in Ausgabe 453 erwarten:

  • - Das besondere Objekt:
      Transportbedarfsmeldung des Oberst Marquard vom 31. Juli 1914
  • - Das besondere Objekt:
      Vorlage für die Schulterklappen des Infanterie-Regiments Nr. 127
  • - Aufgelesen:
      Vorschlag für ein Schützenabzeichen der preußischen Jäger und Schützen von 1862
  • - Das besondere Objekt:
      Schulterklappe vom Reserve-Feldartillerie-Regiment Nr. 26
  • - Heereskunde im Internet - 5
  • - Veranstaltungshinweise:
      Sonderausstellung "Alltag zwischen Front und Heimat"
      Die Garnison Ludwigsburg im Ersten Weltkrieg
  • - Informationen aus der Gesellschaft und den Arbeitskreisen
  • - Buchbesprechungen / Rezensionen
  • - Beilage:
      Pietsch-Tafeln zur Uniformierung des Zeug-Feuerwerks- und Festungsbaupersonals
      sowie der weiblichen Chefs bzw. Inhaber von Truppenteilen des deutschen Heeres 1914

↑ nach oben