Start 
 Über uns 
 Aktuelles 
 Arbeitskreise 
 Termine 
 Zeitschrift 
 Sonderausgaben 
 Ausstellungen 
 Fundgrube 
 Forum 
 Kontakt 
 Mitgliedsantrag 
 Links 
 Impressum 
 
 

Aktuelles aus der Gesellschaft



Jahreshauptversammlung 2015 in Koblenz

- Seite 1 -


Die Jahreshauptversammlung 2015 der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde e.V. fand am 07. bis 09. Mai 2015 in Koblenz statt.

Am Donnerstag Abend tagte der erweiterte Vorstand der Gesellschaft, und beim gemeinsamen Abendessen und dem anschließendem geselligen Beisammensein ergaben sich viele Gelegenheiten zum Kennenlernen, Auffrischen alter Bekanntschaften und für Fachgespräche.

Der Samstag begann mit einer fachkundigen Führung in drei Gruppen durch die Wehrtechnische Studiensammlung.

 


Nach der Begrüßung durch Herrn Dr. Rolf Wirtgen, seit 1995 Leiter der Wehrtechnischen Studiensammlung, stellte der Projektleiter des BAAINBw den "Infanteristen der Zukunft - Erweitertes System" vor. Zum Vortrag lagen die verschiedenen Komponenten des Systems auf Schautischen aus.


Anschließend ging es mit der Gondel über den Rhein; vorbei am Deutschen Eck zum
Besuch der malerisch auf dem Felssporn hoch oben über der Moselmündung gelegenen Festung Ehrenbreitstein.


Auf der Festung Ehrenbreitstein befindet sich im Hauptgraben zwischen den Befestigungswerken das Ehrenmal des Deutschen Heeres.



Das herrliche Wetter lud zum Mittagessen auf dem Schlosshof mit Fernblick über das Rhein- und Moseltal ein.


Nach Begrüßung durch Frau Dr. Kaiser-Lahme, Leiterin der Abteilung Burgen, Schlösser, Altertümer bei der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz konnten in mehreren parallelen Gruppen die Festungsanlagen und die diversen militärhistorischen Ausstellungen besichtigt werden.

Eine Vorführung der Darstellungsgruppe Preußisches Fußartillerie-Regiment Nr. 9 mit Exerzieren und "scharfem Schuss" schloss sich an. Auch eine original eingerichtete preußische Wachstube (um 1900) konnte besichtigt werden.