Start 
 Über uns 
 Aktuelles 
 Arbeitskreise 
 Termine 
 Zeitschrift 
 Sonderausgaben 
 Ausstellungen 
 Fundgrube 
 Forum 
 Kontakt 
 Mitgliedschaft 
 Links 
 
 

Die »Zeitschrift für Heereskunde« Ausgabe 416

April/Juni 2005 - Auszüge 1 -


Ulrich Herr:
Die militärischen Uniformen des Herzogtums Sachsen-Altenburg 1845-1867 - Teil 1

Eine übersichtliche Darstellung der Militärgeschichte des Herzogtums Sachsen-Altenburg leitet diese Arbeit ein. So wird über die militärische Karriere der Herzöge bis in Generalsränge der hannoverschen, preußischen und sächsischen Armee referiert. Daß die Herzöge mit frühzeitigem Weitblick einen Austausch von altenburgschen Offizieren in die preußische Armee und von preußischen Offizieren in führende Positionen des altenburgschen Kontingents sich vertraglich sicherten, gehört dabei zu den Ausführungen über die Geschichte. Mit der bildlichen Unterstützung aus der Hand von Richard Knötels werden dann im diesem ersten Teil diverse Uniformdetails der Angehörigen des Füsilier-Regiments vorgestellt.




Abb.:
Fahnenträger im Paradeanzug, Unteroffizier im Mantel
(WGM Rastatt)


Abb.: Adolph Friedrich Erdmann von Menzel: Ansprache Friedrich II. vor der Schlacht bei Leuthen, aus den: "Denkwürdigkeiten aus der Brandenburgischen Geschichte"; Lithographie (Original: Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin, Foto: Jörg P. Anders)

Dieter Radtke:
Darstellungen Menzels zu der Ansprache Friedrichs des Großen an seine Generale und Stabsoffiziere vor der Schlacht bei Leuthen - Teil 2



Mit diesem Beitrag wollen der Autor und die Deutsche Gesellschaft für Heereskunde an den 100. Todestag des Malers Adolph von Menzel erinnern. Menzel starb am 9. Februar 1905 in Berlin.

Vier recht unterschiedlich ausgefallene Werke zu dem Thema "Ansprache Friedrichs des Großen an seine Generale und Stabsoffiziere vor der Schlacht bei Leuthen" werden von Dieter Radtke in diesem Teil im Bild vorgestellt und hintergründig interpretiert.